Landschaftsverband Rheinland - Qualität für Menschen

Inhaltsverzeichnis Schriftgrösse Schriftgröße Plus              Schriftgroesse Minus

Sie befinden sich hier: > Startseite > Ausstellungen > Archiv > Krieg und Frieden

 

 

LVR-LandesMuseum Bonn

Colmantstr. 14-16
53115 Bonn
Tel.: +49 (0) 228 / 2070 - 0
Fax: +49 (0) 228 / 2070 - 299
E-Mail: info.landesmuseum-bonn@lvr.de

 

 

Öffnungszeiten 
Di.-Fr., So. 11.00 - 18.00 Uhr
Sa. 13.00 - 18.00 Uhr
Mo. geschlossen,

Gruppenführungen für Schulklassen ab 10:00 Uhr möglich


Eintritt:

Erwachsene 8 Euro, ermäßigt 6 Euro.
Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre haben freien Eintritt.

Kartenvorverkauf bei
bonnticket.de

 

Öffnungszeiten Bibliothek:

Mo. - Fr.: 8.00 - 16.00 Uhr


 

Krieg und Frieden.
Kelten - Römer - Germanen
21. Juni 2007 bis 06. Januar 2008

Foto des Bereichs Römische Götter. Die Steinobjekte sind auf unterschiedliche hohen Sockeln aufgestellt. Blick in den Bereich "Römische Götter"

Die Ausstellung wurde angeregt durch den XIII. Internationalen Kongress für Keltologie, der vom 23. − 27. Juli 2007 im Bonn stattfand. Für den Kongress und die Ausstellung hat Bundespräsident Horst Köhler die Schirmherrschaft übernommen.
 
Die Ausstellung beleuchtet die Zeit zwischen dem 1. Jahrhundert vor Christus und dem 1. Jahrhundert nach Christus im Rheinland. Bei der Eroberung des Raums zwischen dem Mittelrhein und den südlichen Niederlanden stoßen römische Truppen unter ihrem Feldherrn Caesar auf unterschiedliche Völker mit vielfältigen kulturellen und gesellschaftlichen Merkmalen. Wie lebten diese Völker vor der römischen Eroberung? Wie gelang es Rom, sich langfristig am Rhein zu behaupten? Auf welchen politischen Strukturen und kulturellen Errungenschaften gründete sich die einzigartige Integrationskraft des Imperium Romanum? Die Ausstellung thematisiert diese Fragen anhand herausragender Exponate.

Blick in den Bereich Germanen der Kinder-Mitmachausstellung zu Krieg und Frieden. Besucher stehen vor einer germanischen Behausung; im Vordergrund ein paar stilisierte, wollige Schafe in einem Gatter. Blick in den Bereich "Germanen" der Kinder-Mitmachausstellung

Termine der Führungen entnehmen Sie bitte dem Kalender.

Für Kinder, Jugendliche sowie Schülerinnen und Schüler vom 1. bis zum 6. Schuljahr gibt es zu diesem Thema eine Mitmachausstellung.

 

 

Für großzügige Unterstützung danken wir unseren Partnern: