Landschaftsverband Rheinland - Qualität für Menschen

Inhaltsverzeichnis Schriftgrösse Schriftgröße Plus              Schriftgroesse Minus

Sie befinden sich hier: > Startseite > Museum > Forschung > Oberkassel

 

 

LVR-LandesMuseum Bonn

Colmantstr. 14-16
53115 Bonn
Tel.: +49 (0) 228 / 2070 - 0
Fax: +49 (0) 228 / 2070 - 299
E-Mail: info.landesmuseum-bonn@lvr.de

 

 

Öffnungszeiten 
Di.-Fr., So. 11.00 - 18.00 Uhr
Sa. 13.00 - 18.00 Uhr
Mo. geschlossen,

Gruppenführungen für Schulklassen ab 10:00 Uhr möglich


Eintritt:

Erwachsene 8 Euro, ermäßigt 6 Euro.
Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre haben freien Eintritt.

Kartenvorverkauf bei
bonnticket.de

 

Öffnungszeiten Bibliothek:

Mo. - Fr.: 8.00 - 16.00 Uhr


 

Anthropologische Untersuchungen

Foto der beiden Skelette von Oberkassel
Foto: G. Oleschinski, Paläontologisches Institut der Universität Bonn

Ausgehend von den neuesten Erkenntnissen der Anthropologie sollen die menschlichen Skelettreste neu untersucht werden; hierbei kommen neben anderen Messverfahren auch völlig neu entwickelte Methoden der Zahnanalyse zum Einsatz.

Zwei Zähne aus der Bestattung Oberkassel
Zwei menschliche Zahne aus der Doppelbestattung Oberkassel
Foto: St. Taubmann, LVR-LandesMuseum Bonn

Ziel ist eine genauere Einordnung in die eiszeitlichen Bevölkerungen Europas sowie ein Vergleich mit den mitteleuropäischen Neandertalern.
Eine Rekonstruktion der Lage der Körper des bei der Entdeckung nicht dokumentierten Grabes könnte mit Hilfe der Verteilung des Farbminerals Hämatit auf den Oberflächen der Knochen und Objekte möglich sein. Hämatit wurde einst als „Farbe des Lebens" auf die Verstorbenen gestreut.