Landschaftsverband Rheinland - Qualität für Menschen

Inhaltsverzeichnis Schriftgrösse Schriftgröße Plus              Schriftgroesse Minus

Sie befinden sich hier: > Startseite > Museum > Kunstpreise > Leo-Breuer-Förderpreis

 

 

LVR-LandesMuseum Bonn

Colmantstr. 14-16
53115 Bonn
Tel.: +49 (0) 228 / 2070 - 0
Fax: +49 (0) 228 / 2070 - 299
E-Mail: info.landesmuseum-bonn@lvr.de

 

 

Öffnungszeiten 
Di.-Fr., So. 11.00 - 18.00 Uhr
Sa. 13.00 - 18.00 Uhr
Mo. geschlossen,

Gruppenführungen für Schulklassen ab 10:00 Uhr möglich


Eintritt:

Erwachsene 8 Euro, ermäßigt 6 Euro.
Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre haben freien Eintritt.

Kartenvorverkauf bei
bonnticket.de

 

Öffnungszeiten Bibliothek:

Mo. - Fr.: 8.00 - 16.00 Uhr


 

Leo-Breuer-Förderpreis


In Erinnerung an den renommierten Bonner Künstler Leo Breuer (1893 - 1975) vergibt der Landschaftsverband Rheinland (LVR) durch das LVR-LandesMuseum Bonn seit 1999 im zweijährigen Turnus den Leo-Breuer-Förderpreis.

Aus dem bedeutenden Spätwerk Leo Breuers, das ganz einem abstrakt-konstruktivistischen Ansatz verschrieben ist, besitzt das LVR-LandesMuseum zahlreiche hervorragende Arbeiten. Sie zeigen Breuers konsequente  Auseinandersetzung mit einer systematisch-geometrischen Formensprache, mit Sehen und Wahrnehmen und dem Betrachter als Gegenüber jeden Kunstwerkes.

Mit dem Leo-Breuer-Förderpreis werden daher Künstler und Künstlerinnen ausgezeichnet, deren Arbeiten im Sinne der aktuellen Auseinandersetzung
mit einem konstruktiv-systematischen Ansatz verpflichtet sind. Der Preis ist mit 5.000 Euro dotiert. 

Der Leo-Breuer-Preis 2012 ging an die Kölner Künstlerin Dorothee Joachim.

Die Ausschreibung zum Leo-Breuer-Preis 2014 finden Sie hier.